paarlife-logo

paarlife-logo-small

Klinische Paar- und Familienpsychologie

Partnerschaft, Ehe und Familie haben vielfältige Auswirkungen auf unsere psychische Gesundheit. Das Lehrbuch des renommierten Experten Guy Bodenmann bereitet die zentralen Themen für das Studium auf.
Die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung liegt in westlichen Industrieländern derzeit bei etwa 40 bis 50 Prozent. In den vergangenen 40 Jahren hat sich das Scheidungsrisiko mehr als verdoppelt. Und inzwischen betrifft diese hohe Scheidungsrate auch immer mehr lang – jährige Ehen. Trotzdem haben Ehe und Partnerschaft nicht an Bedeutung verloren: Die meisten Menschen verheiraten sich im Laufe ihres Lebens, und auch nach einer Scheidung besteht weiterhin der starke Wunsch nach einer Ehe oder stabilen Partnerschaft.
Der renommierte Psychologe und Paar- und Familientherapeut Guy Bodenmann zeigt in seinem Lehrbuch: die Bedeutung der Familie und Partnerschaft bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von psychischen Störungen dass ein individuumzentriertes Störungsverständnis bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu kurz greift nicht nur die schädlichen Auswirkungen von dysfunktionalen Strukturen, sondern auch die noch weitgehend ungenutzten Ressourcen zur Heilung, die sich in Partnerschaften und Familien bieten.

paarlife-Trainings